Ändern des Passworts unter UNIX

Wie kann ich das Unix Passwort ändern? Wie kann ich im Unix-Betriebssystem mein Passwort ändern?

Einführung – Um das Passwort eines Benutzers oder Ihr eigenes Passwort in einem UNIX-ähnlichen System zu ändern, verwenden Sie den Befehl passwd. Um Ihr Unix-Benutzer-/Root-Passwort zu schützen, sollten Sie Ihr Passwort regelmäßig ändern.

Unix/Linux

So ändern Sie das Passwort unter UNIX

Die Vorgehensweise zum Ändern des Passworts von root oder einem anderen Benutzer ist wie folgt:

  1. Melden Sie sich zunächst über ssh oder Konsole am UNIX-Server an.
  2. Öffnen Sie eine Shell-Eingabeaufforderung und geben Sie den Befehl passwd ein, um root oder das Passwort eines beliebigen Benutzers in UNIX zu ändern.

Der eigentliche Befehl zum Ändern des Passworts für den Root-Benutzer unter UNIX ist sudo passwd root.

  1. um dein eigenes Passwort unter Unix zu ändern, führe passwd aus.

So ändern Sie das Passwort unter UNIX

Öffnen Sie das Terminal und geben Sie dann den Befehl passwd ein, indem Sie das neue Passwort eingeben, die eingegebenen Zeichen werden nicht auf dem Bildschirm angezeigt, um zu vermeiden, dass das Passwort von einem Passanten gesehen wird. Der Befehl passwd fragt zweimal nach dem neuen Passwort, um Tippfehler zu erkennen. Das verschlüsselte Passwort wird in der Datei /etc/shadow gespeichert.

Wie ändere ich unter Unix mein Passwort?

UNIX Aufgabe: Ändern eines beliebigen Benutzerkennworts

Melden Sie sich als Root-Benutzer an und geben Sie den Befehl ein:

# passwd userName

# passwd vivek

# passwd tom

Sample-Ausgänge:

Geben Sie ein neues UNIX-Passwort ein:

Geben Sie das neue UNIX-Passwort erneut ein:

passwd: Passwort erfolgreich aktualisiert

UNIX Aufgabe: Eigenes Passwort ändern

Geben Sie einfach den Befehl passwd ein:

$ passwd

Sample-Ausgänge:

(aktuelles) UNIX-Passwort:

Geben Sie ein neues UNIX-Passwort ein:

Geben Sie das neue UNIX-Passwort erneut ein:

passwd: Passwort erfolgreich aktualisiert

UNIX Aufgabe: Root-Benutzerpasswort ändern

Melden Sie sich als root-Benutzer an und starten Sie:

# passwd

Fazit

Der Befehl passwd ändert das Passwort des Benutzers. Wenn kein Benutzer angegeben ist, wird der Anmeldename des Benutzers verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Man Page passwd command, indem Sie den folgenden passwd-Befehl eingeben:

Mann passwd

man 5 passwd

Mann 5 Schatten

 

 

Dieser Beitrag wurde am 10. April 2019 veröffentlicht, in Linux. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.